Bernhard Hoëcker Tour 2012: Neues Programm live erleben

WikiHoëcker„, das aktuelle Programm von Bernhard Hoëcker, geht auch 2012 wieder auf Tour durch Deutschland. In seinem bereits 3. Soloprogramm beschäftigt sich der Comedian, der durch Fernsehsendungen wie „Switch Reloaded“ oder „Genial daneben“ bekannt wurde, mit dem Thema Wissen und was man alles (nicht) wissen sollte, könnte oder müsste. Die Tour 2012 klärt also auf und stillt die Fragelust eines jeden neugierigen Zeitmenschens. Es werden so existentielle Fragen behandelt wie, ob Silvester Stallone nun bei der Landung auf dem Mond anwesend war oder nicht… oder: Kann ein Telefon ein Erdbeben verhindern? oder: Gibt es auch eine Form von intelligentem Leben unter den Duschmatten dieser Welt?

In „WikiHoëcker“ erlebt der Zuschauer Bernhard Hoëcker erneut in Hochform und live auf Bühne. Ganze 90 Minuten kann der Schauspieler und Comedian hautnah zeigen, was er (nicht) weiß und die Wissenslücken des Publikums kleiner oder auch größer werden lassen. Denn „WikiHoëcker“ ist das erste Soloprogramm, was auf interaktiver Basis ablaufen wird. In der Praxis heißt das, dass der Comedian und die Zuschauer auf ganz neuer Ebene zusammen finden werden, indem sich gegenseitig Fragen gestellt werden, die nie jemand wissen wollte oder vielleicht auch nie beantworten könnte. „WikiHoëcker“ eröffnet einen Reichtum an neuem Wissen und kleinen Weisheiten – ob nun nützlichen oder unnützlichen sei dahingestellt. Bernhard Hoëcker fungiert als wandelndes Offline-Lexikon und wird sich mit den großen menschlichen Irrtürmern auseinandersetzen: Die Mondlandung als riesige Hollywood-Inszenierung? Oder ein kleiner Nerd, der sich in Jedermanns Ohr befindet und für die Taten eines jeden Menschen verantwortlich gemacht wird…

Bernhard Hoëcker Tour 2012

27.01.12 Gelsenkirchen – Kaue
24.02.12 Bernburg – Carl Maria von Weber Theater
25.02.12 Monheim am Rhein – Bürgerhaus Baumberg

-> TICKETS

21.03.12 Dresden – Theater Wechselbad, Großer Saal
22.03.12 Eberswalde – Stadthalle Hufeisenfabrik
23.03.12 Neuruppin – Kulturhaus Stadtgarten
24.03.12 Schwerin – Das Capitol

Das Programm gibt einen detaillierten Überblick von „Ayurveda“ bis „Zeitdilletation“. Der Zuschauer erlebt ein digitales Duell des Comedians mit dessen Nemesis, dem Herrn Mumpitz, und lernt außerdem Hoëckers Zwillingsbruder Berthold kennen, der augenblicklich nur in einem Paralleluniversium existent ist und zudem noch Pumuckel-Unterhosen trägt. Besonders überraschend ist aber auch die unverklemmte Offenheit, mit der Bernhard Hoëcker seine kleinen Wahrheiten und Geschichten zum Besten gibt. So vergleicht er sich beispielsweise mit Konquistadoren wie Pizarro oder auch Cortez, nur mit dem Unterschied dass er den fremden Ländern statt Krieg und Krankheiten, Aprilfrische und perfekten Glanz brachte.

WikiHoëcker“ ist garantiert wissenschaftlich fundiert, von Herrn Hoëcker selbst recherchiert und gründlich nachgeprüft. So kann der Zuschauer eigentlich nur noch klüger als je zuvor aus diesem aufregenden Wissensduell herausgehen. „WikiHoëcker“ ist immer wieder eine Frage wert!