Dota – Die Kleingeldprinzessin

Die Liedermacherin aus Berlin, Dota, die Kleingeldprinzessin: Infos & Tickets zu aktuellen Tour-Terminen.

Dota – Die Kleingeldprinzessin – Werdegang

Dota die Kleingeldprinzessin, damit ist im Prinzip die Sängerin Dorothea Kehr gemeint. Dota wurde im September 1979 geboren. Sie hat sich einen Namen als Sängerin, Liedermacherin und Musikproduzentin gemacht. Mit ihrer Band trat sie als „Dota und die Stadtpiraten“ auf.

Bereits mit 14 Jahren bespielte Dota mit ihrem Saxophon zahlreiche Jahrmärkte. Mit 21 Jahren erlernte sie dann noch das Gitarrespielen. Dorothea Kehr studierte Medizin, sah aber in der Musik ihre Berufung. Mit ihrer Straßenmusik erwarb sie sich dann den Namen Dota die Kleingeldprinzessin. Ihr erstes Album nahm sie 2003 auf. Dota liebt die südamerikanische Musik, diese beeinflusste zahlreiche ihrer Lieder.

2010 schloss Dota Kehr ihr Medizinstudium ab, sie hatte 2003 ein Stipendium für Brasilien erhalten. In Brasilien nahm sie die Platte Mittelinselurlaub auf. Einige Zeit lebte Dota in Sao Paulo, danach in Ecuador. Aktuell erschienen von Dota Kehr 2010 das Album „Bis auf den Grund“. 2011 folgte dann die CD „Das große Leuchten“. 2006 gab sie Konzerte in Russland und 2009 in Neuseeland. 2011 erhielt die Band den Förderpreis der Liederbestenliste. Dota persönlich erhielt den Kleinkunstpreis der Stadt Mainz.

Dota – Die Kleingeldprinzessin – Aktuelles

-> Termine & Tickets für Dota

Dota hat ihr eigenes Label namens „Kleingeldprinzessin Records“. Dota vermarktet sich selbst, sie singt, schreibt Texte, sie macht den Vertrieb ihrer CDs und organisiert ihre Auftritte. Dota lebt und arbeitet in Kreuzberg. Vom Äußeren entspricht sie nicht den Popstarsternchen, sondern hat ihr eigenes ausdrucksstarkes Aussehen. Ihre Lieder sind zum großen Teil politisch. Was ihre eigene politische Ausrichtung angeht, möchte sich Dota zu keiner Partei bekennen. Dota möchte wahr und authentisch sein und lediglich ihre Musik verkörpern.

Diese Freiheit zu singen und zu produzieren was ihr gefällt, hat sie, denn mit ihrem eigenen Label unterliegt sie keinen Vorgaben. Von ihrer Musik kann Dota inzwischen leben. Die Musik ist ihr Lebensinhalt und die Freiheit im Kopf ist in puncto Musik für sie sehr bedeutend.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>