El Mago Masin

Aber die Anarcho-Komik scheint hier ganz neue Dimensionen angekommen zu haben und wenn ein Liebeslied auch mal von Schweine-Inneren handeln kann, dann kann nur einer auf der Bühne stehen, El Mago Masin.

Eine eher ungewöhnliche Karriere hat Wolfgang Masin gemacht. Am 2. Juli 1980 in Roth geboren worden, hat er sich unter seinem Künstlernamen El Mago Masin einen Namen erst als Gitarrist und Liedermacher gemacht, um dann in den Comedybereich zu wechseln. So verbrachte er seine Kindheit und Jugendzeit im idyllischen Georgensgmünd in Mittelfranken. Später besuchte er in Sulzbach-Rosenberg die Berufsfachschule für Musik, um dann an der Hochschule für Musik in Nürnberg zu studieren. Hier fand er auch im schönen Stadtteil Gostenhof seinen privaten Lebensmittelpunkt.

Neue Dimension durch Anarcho-Komik

Beruflich ist er aber weiter mit Georgensgmünd verbunden, denn er leitet hier die Musikwerkstatt Georgensgmünd, ein privates Musikinstitut. Doch beruflich will er mehr erreichen als nur diese musikalische Tätigkeit im Hintergrund. Und so kann sich das Publikum bei einem Auftritt von El Mago Masin auf einen virtuosen Gitarrenspieler freuen, der vom Bossa Nova über den Chanson bis zum Punk dem Zuhörer vieles bieten kann. Und wer den Liedermacher El Mago Masin schätzt, dem liegen die gewöhnlichen Herz-Schmerz-Varianten des deutschen Schlagers bestimmt nicht.

Preise und TV-Auftritte von El Mago Masin

Besieht man sich die Preise und Höhepunkt seiner Karriere, dann beginnen diese 2008 mit dem 3. Preis beim Bielefelder Kabarettpreis. Ebenfalls im gleichen Jahr kann Wolfgang Masin den 1. Preis beim Liedermacher Slam in Ansbach für sich beanspruchen und auch der 1. Preis beim Liedermacher Slam in Fürth war ihm sicher. Im folgenden Jahr 2009 folgte der 1.Preis beim Nachwuchs Kabarettpreis Amici Artium in Ottobrunn und selbst 2010 war ihm das Glück hold und der Jury- und Publikumspreis des Klagenfurter Kleinkunstpreis Herkules wurde ihm überreicht.

Ab 2009 waren die Fans begeistert, denn war Masin bis dahin eher ein Geheimtipp, so wurde er in diesem Jahr mit seinem ersten Soloprogramm, „Darauf hat die Welt gewartet„, auch einem breiteren Publikum bekannt. Und auch die eigene Band Wildcamping und deren Konzerte lassen die Fans aufhorchen.

So konnte es nicht ausbleiben, dass auch das Fernsehen sich der Künste von Wolfang Masin versicherte. Auftritte im Quatsch Comedy Club oder bei der Sendung Einsfestival Nightwash eröffnen einem großen Publikum Einblicke in die außergewöhnliche Kunstrichtung, die mit El Mago Masin geschaffen wurde. Auf keiner Welle schwimmen und immer wieder neue Impulse geben, El Mago Masin verändert sich die Welt der Comedy und Musik so, wie sie ihm gefällt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>