Ingo Oschmann

Im Jahr 2003 wurde Ingo Oschmann Sieger bei der Casting-Show Star Search auf Sat1. Als Gewinn bekam Ingo eine eigene Sendung, welche unter den Namen: „Wenn Sie lachen, ist es Oschmann“ gesendet wurde. Im Jahr 2004 wurden zwei Staffeln auf Sat1 ausgestrahlt. Dieser Augenblick war ein Auslöser für den Erfolg seiner weiteren Karriere.

Am 03.08.1963 wurde Ingo Oschmann in Bielefeld geboren. Ab dem Jahr 1992 begann Ingo als Zauberkünstler auf Straßenfesten, zu Kindergeburtstagen oder Firmenveranstaltungen sein Können einem kleinen Publikum vorzuführen. Ab 1993 wollte Oschmann sein persönliche Fertigkeiten verbessern und investierte einen Teil der Gage in Workshops für die Schauspielerei. Auch Improvisation und Pantomime standen auf den Ausbildungsplan. Zusätzlich versuchte er sich selbst am Schreiben von kleinen Programmen und trat mit kleinen Soloauftritten bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen auf.

-> Termine & Tickets für Ingo Oschmann

Durch ein zweites Soloprogramm konnte Ingo Oschmann seine Popularität erweitern. Viel berichtet Ingo über das Leben in seiner Kindheit aus seiner damaligen Sicht und die mitunter unverständlichen Maßnahmen des Vaters. Diese Erlebnisse werden in einfacher komödiantischer Form an das Publikum gebracht und die genau gesetzten Pointen sorgen für die herzlichen Lacher. Von 2006 bis 2007 moderierte Herr Oschmann die Sendung: „Die Witzigsten Werbespots der Welt.“ Ingo unterstrich die Sendung mit seinem persönlichen Humor.

Als Gast ist Ingo Oschman auch bei weiteren großen Veranstaltungen als Komiker oder Zauberkünstler aufgetreten – z.B. in Shows von Jürgen von der Lippe und Jörg Pilawa, mit welchen er unter anderem auch die Sendung „Verstehen Sie Spaß“ moderierte. 2007 brachte Ingo Oschmann eine DVD auf den Markt mit dem Titel: „Wenn Sie lachen, ist es Oschmann.“ Auch wenn Ingo Oschmann im Moment auf dem Bildschirm weniger zu sehen ist, er hat mit seinem Programm alle Hände voll zu tun. So reißt er seit dem Frühjahr 2009 mit seinem Programm: „Wunderbar, es ist ja so“ durch Deutschland und die Schweiz.

Durch seine Arbeit hat sich Ingo Oschmann einen Traum aus der Kindheit erfüllt, wobei immer intensiv an der Karriere gearbeitet wurde. Der Erfolg ist dem Künstler nicht in den Schoss gefallen und auch ein Herr Oschmann war sich nicht zu schade, immer wieder verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen zu besuchen. Übrigens ist der Vater von Ingo Oschmann bei fast jeder Veranstaltung dabei und muss sich einige Sprüche vom Sohn anhören, wie er seiner Erziehung Gewicht verleihen wollte. Auf jeden Fall kann davon ausgegangen werden, dass die Karriere von Ingo noch lange nicht zu Ende ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>