Ina Müller 2013: Konzerte & Tickets zur Tour

Was kann von der Ina Müller – Tour 2013 erwartet werden? Infos zum Programm samt Band sowie Tickets finden Sie hier.

Die Kabarettistin, Sängerin, Autorin und Sprecherin Ina Müller hat ihren Lebensmittelpunkt in Deutschlands Norden. Hier gewinnt sie Schaffenskraft und Ideen für ihr neues Programm, so auch für die Tour des Jahres 2013. Sie wird wieder viel unterwegs sein.

Ina Müller ist als Bauerntochter aufgewachsen. Vielleicht hat ihr das den Witz und den Schwung fürs Leben und ihre Auftritte gegeben. Bekannt wurde sie als Mitglied des 1994 gegründeten Kabarett-Duos Queen Bee. Dieses löste sich 2005 auf, die umjubelte Abschiedsvorstellung fand im Bonner Pantheon statt. Bereits neben der Arbeit in Queen Bee waren Soloprojekte die Hauptschwerpunkte von Ina Müller. Sie widmete und widmet sich auch heute unter anderem der plattdeutschen Sprache. 2009 kam ein Album heraus, welches ausschließlich plattdeutsche Lieder enthielt. Hier wird auch in den kommenden Jahren ein wesentlicher Schwerpunkt ihrer Arbeit liegen.

Veranstaltungen: Ina Müller Auftritte 2013 & Tickets

5. Juli 2013 – Beverungen
6. Juli 2013 – Glücksburg
7. Juli 2013 – Hannover
12. Juli 2013 – Ulm
13. Juli 2013 – Halle in Westfalen
20. Juli 2013 – Cloppenburg
21. Juli 2013 – Bremerhaven
25. Juli 2013 – Hamburg

DIESE UND WEITERE TICKETS GIBT ES HIER:

-> Tickets für Ina Müller bestellen

Mit ihren Liedern wird Ina Müller auch 2013 wieder viel unterwegs sein. Ihr liegt daran, dem plattdeutschen Idiom einen festen Platz in der Gesellschaft zu verschaffen. Das hält sie im Zeitalter von Globalisierung und englischsprachigem Tenor für ganz besonders wichtig. Ihre Bücher und Lieder sprechen ganz lebendig dafür. Es ist angedacht, dass ihre niederdeutsche Sendereihe im NDR „Hör mal ´n beten to“ wiederholt oder 2013 sogar fortgesetzt wird. Man kann gespannt sein. Der NDR geht mit dieser Reihe einen guten Weg, die regionale Sprache zu bewahren.

Ein anderer Schaffensschwerpunkt von Ina Müller ist das Wirken mit ihrer Band. Seit November 2012 ist sie mit ihrer Mannschaft unterwegs und füllt die Arenen. Deutschland hört ihr zu. Auch für 2013 sind bereits viele Konzerttermine in Planung, nicht nur in den großen Städten. Das Repertoire ist vor allem auch hochdeutsch, denn auch hier ist Ina Müller versiert und kann die Zuhörer immer wieder aufs Neue fesseln.

Den bundesdeutschen Fernsehzuschauern ist die blonde Dame aus dem Norden aber vor allem durch die ARD-Sendung „Inas Nacht“ bekannt, in der sie immer wieder zahlreiche prominente Personen und Gruppen aus der Musikwelt einlädt, um mit ihnen gemeinsam zu singen. Auch hier sind für 2013 wieder eine Menge interessanter Gäste geplant. Es lohnt sich also einzuschalten.