Kabarett: Hassprediger Somuncu 2013 Termine & Tickets

Serdar Somuncu bietet auch 2013 mit seinem Hassprediger Reloaded Programm Kabarett auf höchstem Niveau. Termine und Tickets hier.

Kabarett mal völlig anders

Ein Kabarett der ganz besonderen Art präsentiert Serdar Somuncu seinen Publikum auch auf seiner Tour 2013. Die Tour von Serdar Somuncu läuft frei nach dem Motto, der Hassprediger – ein demagogischer Blindtest, in vielen Städten Deutschlands. Der bizarre Kabarettist nimmt kein Blatt vor dem Mund.

Der großartige Stil des Kabarettisten sorgt zwar bei manchen Kritikern für Furore, aber wer Serdar Somuncu auf der Bühne erlebt hat, möchte es immer wieder. Denn seine satirischen Bemerkungen, gemixt mit viel Charme und einer großen Prise Wahrheit, versetzen den Zuschauer in ernsthaftes Amüsement, das zugleich erschrecktes Kopfschütteln verursacht ob der treffsicheren Feststellungen vor allem in Bezug auf Fremdenfeindlichkeit. Das skurrile Programm besteht aus mehreren Abschnitten, die Serdar Somuncu in facettenreichen Rollen zeigt. Auf der einen Seite steht er als Kabarettist auf der Bühne, auf der anderen Seite als Musiker mit seiner Band. Für das Publikum wird es ein spannender Abend, auf den sich die Zuschauer freuen dürfen.

Veranstaltungen: Serdar Somuncu Auftritte 2013 & Tickets

-> Tickets für Serdar Somuncu bestellen

Termine 2012

9.11. – Bremen

Termine 2013

7. März 2013 – Bonn
8. März 2013 – Mühlheim
13. März 2013 – Münster
15. März 2013 – Berlin
16. März 2013 – Berlin
21. März 2013 – Bochum
10. April 2013 – Schwerin
11. April 2013 – Leipzig
12. April 2013 – Dresden
13. April 2013 – Potsdam
14. April 2013 – Erfurt
18. April 2013 – Krefeld
24. April 2013 – Hannover
3. Mai 2013 – Mannheim
4. Mai 2013 – Frankfurt am Main
22. Mai 2013 – Salzburg
24. Mai 2013 – München
26. Mai 2013 – Basel
27. Mai 2013 – Zürich

Schonungslos lässt Serdar Somuncu keine schmerzhafte Erkenntnis aus. Mit gekonnter Spitzfindigkeit durchleuchtet er viele Themen der Gesellschaft mit humoristischem Scharfsinn. Hartgesottene Zuschauer und die, die es werden möchten, können sich auf einen Abend voller „Hass und Leidenschaft“ freuen. Mit flächendeckender Abscheu gegenüber einer verlogenen Gesellschaft und deren Prinzipien erweist sich das Programm der Tour 2013 als absolute Spitzenklasse. Serdar Somuncu ist schon seit vielen Jahren als Kabarettist unterwegs. Die künstlerische Auseinandersetzung mit schwierigen Gesellschaftsproblemen gehört dabei zu seinen besonderen Merkmalen. Er beweist ein außergewöhnliches Können, das Publikum trotz bizarrer Abstraktion, immer wieder zum Lachen zu bringen.

Serdar Somuncu wurde am 3. Juni 1968 in Istanbul geboren. Er besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit. Seine Ausbildung führte ihn durch ein Studium in den Niederlanden und Deutschland. Dort studierte er Musik und Schauspiel. Serdar Somuncu beschäftigt sich seit Jahren mit politischen Extremgruppierung, die er dann ordentlich und ohne Umschweife auf die Schippe nimmt. So liest er seinem Publikum Texte von Politikern und Diktatoren vor, die je nach Stimmungslage auf einmal ganz anderes interpretiert werden. Das Publikum weiß natürlich vorher nicht, welcher Mensch hinter diesen Worten steckt. So ist es nicht weiter verwunderlich, wenn große Satzpartikel berühmter Politiker auf einmal zu unscheinbaren Phrasen werden.