Mario Barth Tickets: Düsseldorf 09.Mai 14 ISS DOME

Er ist einer der erfolgreichsten Comedians Deutschlands: Mario Barth. Er präsentiert seine neue Show am Freitag, den 9. Mai, im ISS DOME in Düsseldorf. Für den Künstler ist dieser Auftritt eine Art Warmlaufen für einen neuen Weltrekord, den er einen Monat später in Berlin aufstellen will.

1972 in Berlin geboren, ging Mario Barth auf eine katholische Privatschule und war dort Messdiener. Nach seiner Schauspiel-Ausbildung startete er 2001 sein erstes großes Live-Programm. Der Durchbruch gelang ihm zwei Jahre später mit „Männer sind Schweine, Frauen aber auch“. Zu einem riesigen Publikumserfolg wurde sein Sprachführer „Deutsch-Frau / Frau-Deutsch“ 2004. Am Thema Frauen und ihr (im Vergleich zu Männern) besonderes Wesen hält der Comedian bis heute erfolgreich fest. So werden durch die ganz eigene Barth-Art Verhaltensweisen von Frauen und Männern auf die Schippe genommen. Das wird auch beim Auftritt in Düsseldorf so sein, wenn er sein aktuelles Programm „Männer sind schuld, sagen die Frauen“ präsentiert.

-> Termine & Tickets für Mario Barth

Barth im ISS DOM Düsseldorf

Düsseldorf, die Metropole am Rhein, hat den Ruf, besonders schick zu sein. Davon zeugen auch die vielen edlen Boutiquen und noblen Restaurants. Aber die Menschen in der Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen sind auch lebenslustig und gelten als rheinische Frohgemüter, und das nicht nur beim Karneval. Sie feiern und lachen gerne und wollen viel Spaß haben. Ein Publikum also wie geschaffen für einen Comedian wie Mario Barth.

Sein Auftritt am 9. Mai 2014 findet im ISS DOME im nördlichen Stadtteil Rath statt, wo auch Eishockey-Bundesligist Düsseldorfer EG seine Heimspiele austrägt. Die erst vor acht Jahren eröffnete Arena, die mit der neuesten Technik ausgestattet ist, hat ein Fassungsvermögen von 12.500 Plätzen. Der ISS Dome ist auch für auswärtige Besucher gut zu erreichen, da die Halle nicht weit von der A 52 entfernt liegt. Die Arena verfügt über ein Parkhaus und eine Tiefgarage, die zusammen Platz für 2000 Autos bieten.

Vier Wochen nach seinem Auftritt startet Mario Barth einen Versuch, seinen eigenen Weltrekord von 2008 zu übertrumpfen. Damals hatte er rund 70.000 Besucher ins Berliner Olympiastadion gelockt, was als größte Comedy-Show der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde einzog. Am 7. und 8. Juni 2014 sollen es an gleicher Stätte 100.000 sein.