Mundstuhl: Ausnahmezustand 2013 Termine & Tickets

Mundstuhl gehen auch 2013 wieder auf Tour. Diesmal mit dem Programm „Ausnahmezustand“. Termine und Infos zu den Tickets zum hessischen Comedy-Duo finden Sie hier.

Die „Weltbürger“ Lars Niedereichholz und Ande Werner bereiten sich auf ihre neue Tour 2013 vor. Im Oktober diesen Jahres startet Ihr neues Programm. Wie immer wird es krass korreggd zugehen. Der neue Tourslogan verspricht nicht nur den Ausnahmezustand; Mundstuhl sind der personifizierte „Ausnahmezustand“.

Alles, was sich aus dem täglichen Leben, der Politik, aus Film- und Fernsehen irgendwie komödiantisch verwerten lässt, wird auf die Schippe genommen. Unverschämt und unbarmherzig nimmt das Hessenduo Fahrt auf. Keine Zote ist ihnen zu schade, als dass man sie nicht auf der Bühne ausprobieren könnte. Mundstuhl blödelt auf ganz eigene Art und hat deutschlandweit seine Fangemeinde. Als Echopreisträger haben sie auch das Fachpublikum überzeugt und touren daher scheinbar unaufhaltsam durch die Republik.

Veranstaltungen: Mundstuhl: Ausnahmezustand Auftritte 2013 & Tickets

-> Tickets für Mundstuhl bestellen

Termine 2012:

20.10. – Roth
21.10. – Bamberg
25.10. – Duesburg
26.10. Recklinghausen
27.10. – Krefeld
28.10 – Düsseldorf
31.10. – Bürstadt
10.11. – Sigmaringen
16.11. – Göppingen
17.11. – Sinsheim
29.11. – Giessen
7.12. – Mainz
8.12. – Boppard
9.12. – Langen
13.12. – Mannheim

Termine 2013:

15.Februar 2013 – Ingolstadt
21.Februar 2013 – Hockenheim
1.März 2013 – Erfurt
3.März 2013 – Chemnitz
13.März 2013 – Leverkusen
14.März 2013 – Bremen
21.März 2013 – Berlin
22.März 2013 – Berlin
23.März 2013 – Berlin
24.März 2013 – Leipzig
26.September 2013 – Neu-Isenburg / Frankfurt

Wer Mundstuhl kennt, weiß genau was ihn erwartet. De „Ande“ unn de „Lars“ werden ihre unnachahmlichen Diskussionen führen. Teils unverschämt gehen sie auf aktuelle Themen ein und landen zielgerichtet ihre „Brüller“. Es gibt kaum ein Thema, vor dem sie Halt machen. Kritik scheint die beiden erst anzuspornen und schon wird noch Eins drauf gesetzt. Sie verstehen es, Satire und Comedy hardcoremäßig zu präsentieren.

Ein fester Bestandteil der Mundstuhl-Show sind traditionell C- und F- Hörnchen, die einmal mehr neue und schräge Abenteuer erleben. Dragan und Alder, gewohnt „nach“-lässig im Umgang mit der deutschen Sprache, führen so manches Gespräch, über Handys, 3-er BMW und alles was so „vom Laster gefallen“ ist. Peggy und Sandy, aus dem Ossiland, wälzen ihre alltäglichen Probleme und Sorgenkind Justin wird auf naiv komische Art weiterhin unverstanden bleiben. Gewürzt, durch eigene Songkreationen, werden die „Ausraster“ von Ande oder der Plausch zwischen Peggy und Sandy, stilistisch geschickt voneinander getrennt.

Mundstuhl zählt zu den frechsten Comedians in Deutschland und besitzen schon lange Kultstatus. Trotz ihres hessischen Dialektes, machen sie unter anderem Station in Berlin und Bremen. Ausdrucksstarke Mimik und Gestik helfen offensichtlich über so manche Sprachbarriere hinweg. Ihre gemeinen Bosheiten und giftigen Bemerkungen werden einzigartig in witzige Comedy verpackt, bis alles wieder vergeben ist. Mundstuhl im „Ausnahmezustand“ auf Tour 2013. Der Titel spricht für sich.