Oliver Pocher Tour 2012 – Programm Die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit

Kaum ein anderer Comedian scheint die Deutschen so zu spalten wie Oliver Pocher. Während manche für seine Witze lediglich – wenn überhaupt – ein müdes Lächeln übrig haben, fiebern andere seinen regelmäßigen Touren entgegen und sorgen hier für ausverkaufte Hallen. Die Oliver Pocher Tour 2012 steht unter dem Motto „Die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit“.

Nach Tourneen wie „It’s my life- aus dem Leben eines B- Promis“ und „Gefährliches Halbwissen“ kann sich die stetig wachsende Fangemeinde des bekennenden Hannover 96- Fans auf ein weiteres Highlight seiner erfolgreichen Bühnenkarriere freuen. Mit dem vielversprechenden Titel „Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ wird die Geschichte des Multitalents Oliver Pocher nun weitergeschrieben.

-> TICKETS

Nach den unglaublich erfolgreichen Tourneen, die von Funk und Fernsehen begleitet wurden, und bei denen sogar Pop Titan Dieter Bohlen himself versuchte, Teile einer Alexander Klaws- Parodie zu boykottieren und verbieten zu lassen, fragt sich der Oliver Pocher Fan zurecht, ob hier noch eine weitere Steigerung möglich ist.

Doch Oliver wäre nicht Pocher, wenn er sich auf seinen einmal so hart erarbeiteten Lorbeeren ausruhen würde. Dies bedeutet zweifelsohne, dass das Versprechen „Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ ausgesprochen und eingehalten wird. Wahrscheinlich ist es genau dieser Lebenseinstellung des Entertainers, der auch dieses Mal weder vor Gesang noch vor Tanz auf der Bühne zurückschreckt, zu verdanken, dass offen ausgesprochene Provokationen derart gekonnt plaziert werden, dass sie Angesprochene sprach- und hilflos machen.

Selbstverständlich dürfen auf keiner Tournee die oft gerühmten Parodien und Imitationen des Künstlers fehlen, bei denen sich der Zuschauer letztendlich entscheiden muss, ob es sich um ein Lustigmachen oder eine mehr oder weniger ernstgemeinte Wertschätzung handelt. Denn bei all dem Spaß und den gezielt gesetzten Pointen können auch Kritiker des jungen Mannes sein gewachsenes Talent und seinen Ehrgeiz nicht mehr von der Hand weisen. Oliver Pocher sagt ehrlich „die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ und eckt damit hier und da an- aber wer tut das nicht?

Oliver Pocher Tour 2012 – Shows im Überblick

13.02.2012 Langenfeld – Schauplatz verlegt vom 28.09.2011
14.02.2012 Lüdenscheid – Kulturhaus verlegt vom 29.09.2011
16.02.2012 Mülheim – Stadthalle Theatersaal verlegt vom 08.10.2011
17.02.2012 Soest – Stadthalle verlegt vom 07.10.2011
23.02.2012 Bremen – Pier 2 verlegt vom 13.10.2011
24.02.2012 Oberhausen – Luise-Albertz-Halle verlegt vom 14.10.2011

-> TICKETS

07.03.2012 Chemnitz – Stadthalle verlegt vom 17.11.2011
09.03.2012 Hamburg – CCH verlegt vom 12.10.2011
10.03.2012 Magdeburg – Stadthalle verlegt vom 18.11.2011
13.03.2012 CH – Bern – Theater National verlegt vom 01.12.2011
14.03.2012 CH – Amriswil – Pentorama verlegt vom 30.11.2011
16.03.2012 CH – Zürich – Volkshaus verlegt vom 29.11.2011
20.03.2012 Bielefeld – Rudolf-Oetker-Halle verlegt vom 15.10.2011
21.03.2012 Aachen – Eurogress verlegt vom 06.12.2011
22.03.2012 Siegen – Siegerlandhalle verlegt vom 09.12.2011
29.03.2012 Berlin – Tempodrom verlegt vom 19.11.2011
13.04.2012 A – Wien – Stadthalle F verlegt vom 28.10.2011
14.04.2012 A – Graz – Helmut-List-Halle verlegt vom 27.10.2011
15.04.2012 A – Salzburg – republic verlegt vom 26.10.2012
22.04.2012 München – Circus Krone verlegt vom 02.11.2011
24.04.2012 Stuttgart – Theaterhaus verlegt vom 18.10.2011
25.04.2012 Stuttgart – Theaterhaus verlegt vom 19.10.2011
26.04.2012 Saarbrücken – Congresshalle verlegt vom 07.12.2011