OTTO Infos: Sachsen: Holdrio Again – Location: Arena Leipzig

Im Herbst 2016 tourt Otto mit einem neuen Programm umher und kommt auch nach Leipzig.

OTTO, „Holdrio Again“, Leipzig, Arena Leipzig

-> Termine & Tickets für OTTO

Otto ist einfach ein Begriff für Generationen, wenn es um Spaß und Abwechslung gehrt. Am 9. Oktober 2016 ist er ab 20:07 Uhr in der Arena Leipzig zu sehen. Bereits seit den 1970er Jahren ist der Ostfriese in der Öffentlichkeit präsent. Er schauspielert, er malt und stellt aus.

Mitte November 2016 soll seine neue Fernsehshow im ZDF laufen. Doch fast nebenbei geht Otto nun wieder auf die Bühne. Nach eigenen Angaben im 101. Jahr. Moment, so alt ist er doch noch gar nicht. Die Erklärung ist einfach: Bühnenjahre zählen doppelt. „Hoildrio Again“ heißt sein neues Programm, und das im besten Denglisch. Auf der Bühne steht er nie still, gerade das lieben die Zuschauer so an ihm. Er springt, hüpft, blödelt, sportelt, er brodelt und jodelt vor Energie. „Holdrio Again“ geht jetzt mit mehr als 100 Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start.

Die Fans werden von vielen Bekannten erwartet. Der Koch Louis Flambée versucht sich an neuesten Rezepten und so mancher im Publikum bekommt vielleicht etwas ab. Auch das Faultier Sid aus der Urzeit will ein Meeting mit dem Ostfriesen. Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Plüsch-Ottifanten, von denen die Kinder auch einmal ein Exemplar abbekommen, aus Ottos Händen persönlich. In den Interviews wurde bekannt, dass der Star sich wieder eine neue Menge Lieder, Geschichten, Überraschungen und Gags ausgedacht hat. Kenner freuen sich besonders auf die neuesten Versionen von Hänsel und Gretel. Nach eigenen Angaben steckt Otto mit „Holdrio Again“ voll in der Materie, denn gerade die Bühne ist für ihn sein Leben.

Arena Leipzig

Die Arena Leipzig ist ein etabliertes Veranstaltungszentrum in der sächsischen Messestadt. Sie gilt als Topadresse für Sport, Musik und Events. Neben der Haupthalle gibt es mehrere kleine Nebenhallen. Die Arena liegt zentrumsnah und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. In der Arena finden mit Bestuhlung bis zu 8000 Menschen Platz.