Tour: Wladimir Kaminer 2012 – über Berlin, Mainz, Düsseldorf..

Wladimir Kaminer ist Schriftsteller, Abteilung hintergründiger Humor. 1967 in Russland geboren, kam er 1990 in die noch DDR, nach Berlin Prenzlauer Berg. Von dort startete er seine Karriere als Erzähler. Seine Bücher sind gefragt und genießen in einer großen Fangemeinde Kultstatus. Damit das so bleibt, ist er mit seinem Programm auch zur „Tour 2012″ aufgebrochen, um deutschlandweit über seine Sicht des Lebens zu berichten. Eine Sicht, die bekannte Klischees liebenswert auf die Schippe nimmt.

Kaminer versteht sich als lustiger Augenöffner. Er setzt auf Bilder in seiner Sprache, die dem Zuhörer viel Raum geben, mit seiner eigenen Phantasie zu spielen. Er nennt die Amerikaner nicht schießwütig, die Russen nicht Alkoholiker und die Deutschen nicht Ordnungsnarren, er verpackt das freundlich gekonnt. Bei ihm sind die Amerikaner die Erfinder des Revolver, die Russen des Destillierapparats und die Deutschen die Erfinder des Leitz-Ordners.

Veranstaltungen: Wladimir Kaminer Auftritte 2012 & Tickets

-> Tickets für Wladimir Kaminer bestellen (genaue Auftrittssorte)

20.März 2012 – Norderstedt
27.März 2012 – Konstanz
28.März 2012 – Freiburg
13.April 2012 – Schwerin
14.April 2012 – Eberswalde
19.Mai 2012 – Düsseldorf
20.Mai 2012 – Bonn
23.Mai 2012 – Dresden
24.Mai 2012 – Zwickau
25.Mai 2012 – Berlin
6.Juni 2012 – Wetzlar
21.August 2012 – Graal-Müritz
22.August 2012 – Ostseebad Baabe
23.August 2012 – Rostock
24.August 2012 – Waren / Müritz
25.August 2012 – Jena
14.November 2012 – Erfurt
15.November 2012 – Chemnitz
28.November 2012 – Freiburg
4.Dezember 2012 – Oldenburg
5.Dezember 2012 – Hamburg
6.Dezember 2012 – Kiel
17.Dezember 2012 – Hannover
18.Dezember 2012 – Frankfurt am Main
19.Dezember 2012 – Osnabrück
27.Dezember 2012 – Bremen
3.Januar 2013 – Flensburg
4.Januar 2013 – Hamburg
5.Januar 2013 – Rostock
9.Januar 2013 – Oberhausen
10.Januar 2013 – Saarbrücken
11.Januar 2013 – Ulm
14.Januar 2013 – Karlsruhe
15.Januar 2013 – Stuttgart
16.Januar 2013 – Mainz
17.Januar 2013 – Köln-Nippes
18.Januar 2013 – Bielefeld

Wladimir Kaminers Programm für die Tournee 2012 variiert von Mal zu Mal.
So wechseln oftmals die Themenschwerpunkte. Mit „Liebesgrüße aus Deutschland“ stellt er scheinbar naiv Vergleiche an, die dann immer in einer Pointe enden. Die Russen und die Deutschen, wie ähnlich sind sie sich doch, oder eigentlich gar nicht?
Was leicht daher kommt, hat tieferen Sinn, so man ihn finden will. Die Arbeit eines deutschen Finanzamtes wird bei ihm wie folgt geschildert: Beim Finanzamt Bewirtungskosten für ein Geschäftsessen abgerechnet. Menü Katzennahrung, Bewirtungsgrund Katzensex, bewirtete Personen: Thomas. Brief vom Finanzamt: Wer ist Thomas?
Das Programm „Dort, wo der russische Bär Fahrrad fährt“ setzt den Schwerpunkt in Russland. Warum benehmen sich Russen so und nicht anders? Kaminer hat die ultimativen Antworten. „Meine kaukasische Schwiegermutter und andere Geschichten“ vertieft den Gedanken der Völkerverständigung, so wie ihn der Autor sich vorstellt. Sitten und Gebräuche durch die schräge Brille eines vorurteilsfreien Wortakrobaten, der spitzbübisch lächelnd Kalauer mit Tiefgang konstruiert.