Wühlmäuse am Theo: RebellComedy, Lach kaputt, was dich kaputt macht

Benaissa, Özcan, Pu, Usus, Khalid und Hany sind zusammen die „RebellComedy“ und jetzt auch wieder auf Deutschland Tournee. Im Rahmen dieser Tournee werden sie am 17. September 2014 auch im Berliner Kabaretttheater „Die Wühlmäuse am Theo“ auftreten.

Das Publikum wird begeistert sein, wenn die Comedians sowohl ihr Alltagsleben als auch die politische Situation aus ihrer Sicht beleuchten.

Mehr als zwei Stunden Lachen mit den RebellComedys

-> Termine & Tickets für RebellComedy

Sie sind frisch, sie sind jung und sie sind erfolgreich, die RebellComedys. „Lach kaputt, was dich kaputt macht“ ist ihr Motto und genau nach diesem Motto stehen die sechs Comedians auch auf den Bühnen und geben Vollgas. Zwei Stunden lang werden die Comedians Stand-up-Comedy vom Feinsten liefern und den arabischen Frühling ebenso kritisch betrachten, wie die politische Führung Deutschlands oder das normale Tagesverhalten der Deutschen. Mit ihren Bemerkungen werden sie das Publikum, das zahlreich zu ihren Auftritten kommt, zu Lachstürmen hinreißen. Jeder Abend ist anders, Stand-up bedeutet eben auf das Publikum eingehen und jede Situation mit einer Pointe versehen. Nebenbei sorgt DJ Wati für musikalische Höhepunkte, des lustigen und unvergesslichen Abends.

Ihre Beliebtheit steigt ständig

Gegründet wurde die RebellComedy im Jahr 207, und zwar von den Studenten Babak Ghassim und Usama Elyas. Inzwischen sind sie zu einem Fixpunkt in der deutschen Comedyszene geworden. Egal ob in einem der sozialen Netzwerke oder beim RTL Comedy Grand Prix, überall sind sie vertreten und ihr Bekanntheitsgrad stiegt von Tag zu Tag. Das spüren die Comedians auch bei jedem Auftritt. Die Hallen werden immer größer und das Publikum immer mehr. So wird auch das Wühlmäuse am Theo-Theater im September ausverkauft sein.

Die Comedians sprechen jeden an

Mit ihrem Humor und ihren Gags sprechen die RebellComedys Publikum jeden Alters und jeder Nationalität an. Sie wollen Menschen gegenseitig zum Lachen bringen, die sich auf der Straße womöglich niemals gegrüßt hätten. Während ihres gesamten Programms spielt der DJ coole Beatmusik und zwischen den Programmnummern werden ebenfalls beste Musikunterhaltung und Liveacts geboten. Angesprochen werden vor allem in Deutschland lebende Menschen, die anderen Kulturen angehören, aber natürlich auch Einheimische, die sich teilweise ein wenig auf den Schlips getreten fühlen aber trotzdem darüber lachen.

Die Wühlmäuse am Theo

Im Dezember 1960 wurde das Theater „die Wühlmäuse am Theo“ von Dieter Hallervorden und einigen Kollegen gegründet. Das Ensemble der Wühlmäuse machte ursprünglich politisches Kabarett, stellt aber seine Räume natürlich auch anderen Comedians, wie eben den RebellComedys zur Verfügung. Das Theater hat insgesamt 516 Plätze, wobei man von jedem Platz aus beste Sicht auf die Bühne hat. Auch die Akustik ist durch eine spezielle Technik überall bestens. Erreichbar ist das Theater mit der U2, Haltestelle Theodor-Heuss-Platz. Auch die Buslinien 104, M34, M49 und X49 fahren zum Theo. Wer mir dem Pkw zum Theater gelangen möchte, kann die Reichsstraße, die Heerstraße, den Kaiserdamm oder die Masurenalle benützen. Eigene Parkplätze sind jedoch nicht vorhanden.